Kronleuchter


Kronleuchter
Kro̲n·leuch·ter der; ein großer Leuchter mit mehreren Lampen, der an der Decke eines Zimmers frei herabhängt und oft reich verziert ist

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kronleuchter — Kronleuchter, zwei und mehrarmige, von der Decke herabhängende Leuchter, die ursprünglich in Kirchen seit dem romanischen Mittelalter Verwendung fanden und einen mit Lichtern besetzten Ring bildeten. Solche K. gibt es noch in vielen Kirchen des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kronleuchter — Sm erw. fach. (18. Jh.) Hybridbildung. In den mittelalterlichen Kirchen war der zentrale Beleuchtungskörper ein mit Lichtern besetzter Ring, ml. corona f., mhd. krōn(e) f., mndd. krone m./f. (Krone). Hierzu ist Kronleuchter eine Verdeutlichung.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kronleuchter — Kronleuchter, großer, vielarmiger Leuchter, von Metall, geschliffenem Glas od. broncirtem Holz …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kronleuchter — Kronleuchter, s. Gaslampen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kronleuchter — ↑Lüster …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kronleuchter — Heziloleuchter im Hildesheimer Dom aus dem 11. Jahrhundert Ein Kronleuchter (altertümlich: Lüster; in Österreich: Luster) ist ein Beleuchtungselement, das zumeist an der Decke hängt und durch die Verwendung von mehreren Lichtquellen und Elementen …   Deutsch Wikipedia

  • Kronleuchter — der Kronleuchter, (Aufbaustufe) sehr reich verziertes Beleuchtungselement, das an der Decke hängt und oft in repräsentativen Sälen verwendet wird Synonyme: Krone, Lüster Beispiel: Er hat den Kronleuchter an einen Haken gehängt …   Extremes Deutsch

  • Kronleuchter — Krone, Leuchter, Lüster; (österr.): Luster. * * * Kronleuchter,der:Lüster·Leuchter;Luster(österr);auch⇨2Lampe(1) KronleuchterLüster,Leuchter;österr.:Luster …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kronleuchter — Krone: Lat. corona »Kranz; Krone«, das aus griech. korō̓nē »Ring, gekrümmtes Ende des Bogens« (zu griech. korōnós »gekrümmt«) entlehnt ist, bezeichnete speziell den aus Blumen, Zweigen und dgl. gewundenen Blütenkranz als Kopfschmuck oder als… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kronleuchter — Lüster (alt); Luster (österr.) * * * Kron|leuch|ter 〈m. 3〉 von der Decke hängender, vielarmiger Leuchter; Sy Lüster * * * Kron|leuch|ter, der: von der Decke frei herabhängender, großer, oft reich verzierter Leuchter mit mehreren Armen od. einem… …   Universal-Lexikon